Montag, 19. April 2010

Dies und jenes Kräutlein

Ach ist es nicht herrlich, wenn man im Sonnenschein unterwegs ist! Und vor allem ist es wieder ein emsiges Laufen, denn man hat wieder Tütchen in der Tasche und kann seine Gabe als Sammlerin wieder richtig ausleben. Und während Giersch und Brennnessel sich bei im eigenen Garten auf die Ernte vorbereiten, muss der Bärlauch z.B. unterwegs eingefangen werden. Und so trifft man dann im Wald Holländer, die sich mit allerei Kräutern eindecken. Ob sie gestern auch so einen leckeren Wildspinat wie ich gemacht haben, weiß ich leider nicht. Ich für meinen Teil muss mir jetzt noch Distelöl besorgen und dann stehen heute Abend hier einige Gläschen Bärlauchpaste ... ja mit dem Wintervorrat muss man beizeiten beginnen!


Jetzt stellt euch noch dazu vor: Es ist still, nur die Vögel zwitschern, die Sonne schimmert durch die Baumwipfel und es riecht ein bischen nach Sommer ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin