Donnerstag, 15. April 2010

Kindergarten

Kindergärten ziehen mich magisch an. Die kleinen Flöhe, die sich noch begeistern lassen und mit strahlenden Augen wett machen, was die kleinen Hände nicht schaffen. Ein Abschiedsgeschenk sollte es werden, so sagte es mir die Mutti, etwas was bleibt und lange Freude macht.
Ein Spielteppich! Und so reiste ich gestern mit einem großen Sack Wolle, Seife und Gardine an. 20 Kinder zupften Wolle, ließen sie fliegen und verteilten sie auf dem Teppich und hatten viel Spaß alles mit nackten Füßen fest zu stampfen.Das fertige Ergebnis kann ich leider noch nicht zeigen, denn die Waschmaschine muss doch etwas nachhelfen, um den Teppich alltagstauglich zu machen. Auch die Zeit wurde etwas knapp, da die Kleinen ein Geburtstagsständchen zum 70. zu einer ehemaligen Kindergärtnerin bringen wollten.
Aber ein Handybild vom Arbeiten habe ich














Besonders gerührt war ich, dass ich als "Aufwiedersehen" ein Ständchen bekam, was flux auf die "Wolllaus" umgedichtet wurde. DANKE !!!
Ich komme gerne wieder!

Kommentare:

  1. Hallo Kathrin!
    Auf das Ergebnis bin ich total gespannt. Ab dem nächsten Schuljahr werde ich auch mit Grundschulkindern filzen und so ein Gemeinschaftsprojekt finde ich super.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach viel Eifer und Spaß aus - glaube ich grne, dass das Freude macht! :)
    Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin