Freitag, 28. Mai 2010

Auch ein verregneter Pfingsturlaub ...

... mit Motorrad geht einmal zu Ende ...













... naja ... ganz so schlimm ist es ja nun auch wieder nicht gewesen. Die Bilder zeigen, dass wir ein etwas durchwachsenes Wetter hatten, hier und da mal nass geworden sind, viel erlebt haben und eine Menge Spaß hatten.
o.k zugegeben ... Autobahnfahrten mit dem Motorrad sind nicht so meins, aber nur Landstraße von hier bis ins Oberallgäu und wieder zurück ... bestimmt ein Erlebnis, aber in der Kürze der Zeit eben nicht zu schaffen.
Vielleicht kann ich ja mal die ganze Strecke noch dem Navi oder unserem Holger entlocken, wo wir rumgekurvt sind, aber nicht jetzt. Und um ehrlich zu sein, muss ich mir das eh erstmal nochmal auf der Karte ansehen, um genau zu sagen, wo wir wann waren. Das liegt ein bissel daran, dass mir Ortsnamen eher nebensächlich sind, weil ich den Anblick dieser Gegend einfach nur genießen wollte.
Und wer es ganz eilig wissen will, fragt einfach mal bei Holger an.
Und jetzt dürft ihr mitgenießen und ich werde nur hier und da einen kurzen Kommentar abgeben.





Das sind immer so die Bilder, die ich während der Fahrt mache ... gut, wenn man hinten auf dem Motorrad, außer geschmeidig mit in die Kurven zu gehen, nix weiter zu tun hat :-))) ..  da kann man immer noch ein bischen Gegend mit nach Hause nehmen.
Einfach nur s c h ö n !
Dass Kühe die Straße im Gegenverkehr benutzen und Vorfahrt haben, dass Jungkühe im "Galopp" neben uns her rennen, dass Milch und Käse einfach besser schmecken und die Wiesen irgendwie grüner sind, brauche ich wohl kaum zu erwähnen. Aber es gab auch einige andere Dinge, die ich hier mal zeigen möchte:

Diese Kuh will wohl mal Model werden. Und glaubt mir, ich habe schon einiges an Allgäuer Kühen fotografiert, aber DIESE hat sich immer wieder ganz besonders in Szene gesetzt ...
(Mädels .. da hab ich mir einiges für unsere Modenschau abgeschaut *kicher*)


Auch sowas gibt es, wo man rätseln muss, weil ... auf der anderen Seite nicht vorhanden und hier abseits der Straße, wo aber kein Weg lang ging ... naja, wer weiß! Und mal ehrlich, wer soll diese Informationsflut in einer Kurve noch aufnehmen?

Aber dafür gibt es in dieser Gegend sehr nette und interessierte Damen von weit über 80, die sich für Motorräder und für Navigationsgeräte interessieren. Holger .. ich hätte nicht gedacht, dass das deine Zielgruppe ist *zwinker*, aber da bleibt nur zu hoffen, dass wir in dem Alter mal noch so fit und fröhlich sind!!!



Ja und dann waren wir ja auch noch in Füssen ...
Eine schöne Stadt zum Bummeln und Entdecken ...

Das war jetzt der Teil vom Bummeln ...
Und das habe ich entdeckt ...

... was Kunst ist

...wo das Finanzamt wohnt

...wo man gut und günstig Schuhe putzen kann 

Den Abschluss der Tour haben wir erstmal fernab der Autobahn gemacht und so eine wirklich geniale Route mit wenig Autobahn in akzeptabler Zeit entdeckt. Genaue Daten reiche ich bei Gelegenheit noch nach.

So und nun verrate ich euch noch, wo es uns hinzieht, wenn wir mal Lust auf eine schöne Tour haben dazu noch Lust auf Knödel und Gulasch und gemütlich am Straßenrand sitzen und Leute beobachten ....
.... ja ja ich weiß, dass kennt ihr nicht von mir ... aber sowas mach ich halt gern mal im Urlaub *zwinker*

Kommentare:

  1. Hallo Kathrin,
    den Bildern nach zu urteilen, hattest du einen sehr schönen Urlaub! Tolle Bilder hast du mitgebracht. Ja wenn man hinten drauf sitzt hat man viel Zeit zum schauen und die Gegend bewundern... Auf eintönigen Strecken nicke ich auch manchmal ein.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  2. Ja Moni, das war es. Aber der Alltag hat mich bereits wieder und den ersten Markt habe ich auch hinter mir und dabei wieder viele nette Leute getroffen und ich freu mich schon jetzt auf das Spinntreffen am nächsten Wochenende, denn da ist definitiv mehr Zeit sich mit allen zu unterhalten.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Freut mich, dass alles so gut geklappt hat und es viel zu genießen gab - für ALLE Sinne. :)
    Lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin