Montag, 9. August 2010

Nachzuholen ...

... ist gedanklich die letzte Woche. Bewegend, turbolent aber auch still. Ein Schminkkurs für die Modenschau brachte doch den einen oder anderen aha-Effekt, wird aber nicht dafür sorgen, dass ich jeden Tag mit Glitter rumlaufe. Aber der Kurs machte Lust auf mehr. Irgendwie scheint doch ein bissel "Prinzessin" in mir zu wohnen .... *zwinker*

Neben einiger Spinnerei, Etiketten schreiben und Gartenarbeit ergaben sich letzte Woche auch ein paar Schmunzelgeschichten. Die Welt mal aus einer anderen Perspektive betrachten, alltägliche Dinge aus einem anderen Blickwinkel anzusehen und hin und wieder mal eine Aufschrift einer Käsepackung lesen ...
Hintergrund war ein Fehlgriff beim Einkaufen. Raspelkäse stand auf dem Einkaufszettel. Den bekam ich auch, aber leider irrtümlicherweise aus dem falschen Regalfach, denn ich mag diese Light-Produkte nicht. Na gut, der Käse wanderte also von einer Ecke in die andere Ecke des Kühlschranks. Aber auf eine Pizza wird´s schon mal gehen ... Kräuter und Pepperoni werden den Geschmack schon korrigieren!

Ja und während so eine Pizza dann im Ofen bäckt, kann man ja so lange mal schauen, was auf der Käsepackung geschrieben steht. Vielleicht erfährt man ja was außer Käse da so alles drin ist oder was empfohlen wird, damit zu machen ...

Na habt ihr es gefunden womit man Geschmack in die Käsegeschichte bringen soll?
Wir fanden es amüsant! Gut, dass es ja jetzt auch Sahne "light" gibt ... die dann geschlagen wohl so aussieht

Und so wünsche ich eine "leichte" Woche mit vielen schönen Erlebnissen.
Ich werde mich dann mal wieder den Wollflockenwolken widmen ....

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin