Mittwoch, 2. März 2011

Schneckenplage?

Na ganz so kann man es nicht bezeichnen! Aber ganz schön dreist sind sie trotzdem. Nach einem langen Tag wollte ich mich nur mal so auf´s Sofa setzen und bunte Bilder im Fernsehen angucken, weil ich auf Stricknadeln wirklich keine Lust hatte, zumal da im Moment dünnes Garn drauf ist. Und da kam sie angekrochen, tuschelte mir in´s Ohr, dass man ohne was zu tun, vorm Fernseher einschlafen würde und es besser wäre ...
Was bin ich wieder tierlieb! Lasse mich erweichen, da die Spulen eben grad mal frei sind und lege los.















Ganz habe ich es nicht geschafft, aber es ist ja auch ein für mich wirklich dünnes Garn. Ich denke, ich werde es noch mit einem dünnen Seidenfaden zwirnen. Morgen weiß ich mehr!

Neidisch vom Schrank schaute dann dieses Exemplar auf mein Tun.

Wo die jetzt alle plötzlich herkommen? Ooooooch ... ich weiß auch nicht ... scheint Frühling zu werden ... oder was meint ihr?


Kommentare:

  1. Also diese Plage würde ich mir auch gefallen lassen, welche Schneckenart ist das :-)))), will auch haben
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. gibt es auch die Art 'grünella' bei dir?

    wg Anita

    AntwortenLöschen
  3. Da hilft nur schnell verspinnen, aber wer weiß wie die sich vermehren....

    lg
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich ist es ja noch zu früh für Schnecken, bei mir zeigen die sich mit Sicherheit, wenn ich die ersten kleinen Salatpflänzchen in meinem Hochbeet habe.... Letztes Jahr haben sie jeden Versuch eine Zucchinipflanze großzuziehn vereitelt... *grummel*.
    Aaber deine Schnecken sind ja eher liebe Gäste, schmuseweich, in schönen Farben mausern sie sich zu einem Faden, der dann gerne verstrickt werden möchte...
    Viel Spaß dabei
    wünscht dir
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Vermehrung: unbekannt
    Schneckenart: Merino
    Sorte Grünella: Anita, die würde dann wahrscheinlich versuchen, sich mit deiner Wolle zu kreuzen ... und was dabei raus kommt...?

    Freut mich jedenfalls, dass es euch gefällt.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. so eine Schnecke würde ich mir hier als neues Haustier auch gefallen lassen...
    ist dir sehr gut gelungen!

    AntwortenLöschen
  7. vielleicht ist irgendwo ein Nest???????? schnell plündern, ehe die anderen kommen....hihihi....
    schönes Wochenende und lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin