Dienstag, 24. Januar 2012

Papierkram ...

... ist wirklich nicht so meins und erst recht nicht, wenn ich den Sinn darin nicht erkennen kann. Und dennoch muss er in dieser zivilisierten Welt wohl sein oder sagen wir: Es gehört eben dazu. Da kann ich mich noch so über das viele verschwendete Papier aufregen und darüber, dass man für alles ein Kopie machen muss, die man schon gefühlte 1000 Mal abgegeben hat ...

Es nützt alles nichts, denn wenn ich meine Hausaufgaben nicht mache, dann kommen ja noch mehr Blätter Papier, die mich daran erinnern werden, diesen Part endlich zu erledigen.

Schon oft in diesem Papierwust habe ich mich gefragt, was eigentlich der Grund für die Erfindung von Computern war. Ich meine, dass es auch eine Option gewesen wäre Papier zu sparen oder?

Bevor ich mich nun aber wieder diesem Papierwahn widme, will ich euch noch was zeigen. Denn vermutlich war der Hauptgrund der Computererfindung der, dass wir jetzt so herrlich mit diesem Medium "schwatzen" und austauschen können und uns Bilder zeigen können und gemeinsame Aktionen machen können. Wer hätte das gedacht, dass zur Grundausstattung neben Wolle und Nadeln auch eine Tastatur gehört *lach*
2 wunderschöne abgewandelte und auf meine Größe passend gemachte Hühnerleitern, die sich schon auf ihr Entspannungsbad freuen. Und ... nach Abstricken der letzten Masche habe ich umgehend die Fäden verstochen :-) !!!



Weiter geht´s mit ca. 600 g einer Mischung aus Hunde- und Schafwolle - schön dick ausgesponnen. Einen langen Auszug habe ich diesmal gemacht, so dass viel Luft drin ist, aber dafür etwas straffer gezwirnt.

Ich könnte mir daraus eine Weste vorstellen, schön locker gestrickt ohne viel Muster vielleicht mit ein paar roten oder grünen Ringeln. Bestimmt werde ich es irgendwann erfahren, was draus geworden ist. Jetzt wird sie jedenfalls erstmal zusammen mit der Lammwolle auf Reisen gehen.

Und wenn der Papierkram erledigt ist, dann gönn ich mir mal was Schönes aus der Alpakawolle. Das habe ich mir dann nämlich als Belohnung verdient.

Kommentare:

  1. Eine schöne Hühnerleiter, bin ja schon auf die nächste Anleitung gespannt.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Superschöne Socken! Und auch die Wolle sieht gut aus, da wird die Adressatin sich sicher sehr freuen! :)
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin