Montag, 26. März 2012

Was für ein Wochenende!

So ein Wetterchen im März, das macht einem schon fast Angst, wenn man kurzärmlig rum läuft, wo es in anderen Jahren noch tüchtige Minusgrade und/oder auch Schnee gab.

Für mich war es jedenfalls toll für einen Markttag und ich habe mich köstlich amüsiert, als am Samstag ein Hubschrauber über dem Marktgelände kreiste und ich sagte zu meiner Nachbarin: Hey, das sind die Mädels, die haben sich selber einen Heli organisiert *lach* Ja zugegeben, mit euren Kommentaren vom Freitag habt ihr dafür gesorgt, zumindest im Gespräch Anteil gehabt zu haben.

Um die Frage des Kommentars von Ate zu beantworten: Nein ich kardiere nicht mit Handkarden, wir haben eine Maschine dafür. Und der Unterschied besteht schlicht und ergreifend darin, dass die Struktur von Vlies und Kammzug total unterschiedlich ist. Wie der Name schon sagt, Kammzug, gekämmte Wolle, während Vlies nur kardiert ist. Probiere es einfach mal aus. Es ist eigentlich selbsterklärend. Ansonsten gibt es viele schöne Blogs, wo dies genau erklärt ist. Für tiefgreifende Erklärungen fehlt mir im Moment ein bissel die Zeit. Immerhin ist Frühling und neben dem Garten stehen Wollwäsche und Färben auf dem Tagesplan. 

Während ich auf dem Markt schon wieder den einen oder anderen Wolldeal klar gemacht habe, geht man derweil in Halle spazieren und gönnt sich eine Pause, aus der ich dann solche Bilder mit diesen Kommentaren bekomme:

Guerilla-knitting auch in Halle


und:
Schafe stehen auch in städtischen Gefilden am Wegesrand :-)

Auch wenn bei diesen Beiden im Moment keine Nadeln klappern, ist dennoch der Blick für mein Interessengebiet recht geschärft. ;-)
Danke für die Bilder!

Nun ... Bilder von mir gibt es auch noch.
Während andere jetzt schon die Nadeln für die Aprilsocken wetzen, hänge ich immer noch an den Februarsocken. Irgendwie mögen wir uns nicht, glaube ich. Das mag nicht unbedingt am Muster liegen, wohl eher an der Wolle. Wobei die Wolle schön ist. Irgendwie passt es diesmal nicht so recht zusammen.


Die Märzsocken müssen warten. Entschieden habe ich mich dabei für die Herrensocken, Mojos sind nicht so unbedingt mein Stil.

Aber dafür geht es bei den anderen Socken weiter. Noch nicht ganz perfekt, aber auf dem Weg dahin. Noch ungewaschen und wie man es von mir kennt, hängen die Fäden auch noch.


Kommentare:

  1. Schönes Wetter hattet ihr. Die Socken mit den Waben finde ich Klasse, die anderen werden auch irgendwann.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Na das wäre es doch gewesen, mit nem Hubschrauben auf den Markt, wir wären der Renner gewesen ;-))

    Tja wenn das so einfach wäre, aber schön das ihr auch so ein tolles Wetterchen hattet. Ich kanns auch kauf fassen das es erst Ende März ist.

    LG Marita

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin