Dienstag, 7. Mai 2013

Maiwichtigkeiten - alle Jahre wieder

Obwohl der Jahresstart wettertechnisch und auch so außergewöhnlich war, ist nun im Mai doch alles so wie immer - zumindest fast.

Kaum sind ein paar warme Tage kommt man dem Wildwuchs im Garten kaum noch hinterher und der Ehrgeiz den Giersch aufzufuttern hält sich bereits auch schon wieder in Grenzen. Es ist einfach nicht zu schaffen! Na und lange Ohren wollen wir ja nun auch nicht bekommen.
Wildkräuter sind dennoch täglich ein Thema egal ob als Suppe, Salat oder einfach nur so irgendwo dazu. Jetzt kommen ja auch schon wieder die herrlichen Teegartenkräuter wie Pfefferminze und Zitronenmelisse. Und es beginnen die ersten Konservierungsarbeiten - man weiß ja nie so genau wann der nächste Winter in welchem Umfang vor der Türe steht ... *stirnrunzel*

Der Salat im Gewächshaus muss nun langsam den Tomaten und Pepperonis weichen und der Rhabarber treibt so vor sich hin. Der Salbei steht prächtig und zappelt schon mit den Blättern, um endlich zusammen mit Schinken und Butter zu einer Soße zu verschmelzen - dazu Kartoffeln und Spargel hmmmmmm oder vielleicht dazu noch ein Steak? Oder ein Eierkuchen mit Spargel gefüllt oder Bisquitrolle mit grünem Spargel und Lachs *legger*.  Hinterher möglicherweise ein Grießpudding mit Rhabarber oder doch lieber ein Eis und dazu was von der letzten roten Grütze vom letzten Jahr ...

Nein ihr Lieben, ich bin noch Herr meiner Sinne, es ist nur vielleicht im Moment ein Tick zu viel Grün für mich, glaub ich ... oder so. Man ist es aber auch schon garnicht mehr gewohnt ...
Um nicht nur über Essen nachzudenken und bei jedem Gang über die Wiese zu grübeln, was aus den Kräutlein werden könnte, habe ich mir einen Strang Wolle aus einem WWWP des letzten Jahres geangelt. Der Strang ist von Sabine und die Färbung ist Dahlie und Rotholz


 Auf der Leine hier zusammen geschoben passt er mir 3 x um den Hals. Ein schöner Sommerschal wie ich finde. Hier noch ein Detail


So, der ist nun fertig und ich bin zufrieden. Draußen regnet es und zum Sport muss ich auch noch. Aber der nächste Strang ist schon in Sichtweite. Ich könnt ja wenigstens schon mal wickeln ...

Kommentare:

  1. Ein schönes Teilchen hast Du gestrickt. Nächste Woche komme ich angucken! Versprochen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist ja ein riesen Teil!
    Gefällt mir sehr, sehr gut.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Wie - kein *grünes* Tuch??? ;-)))

    Sehr schön geworden!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin