Freitag, 30. Juli 2010

Vorbereitungen ...

für unsere Modenschau laufen nicht nur bei den Flickenhexen ... auch hier tut sich was. Aber ich will ja nicht zu viel verraten und dennoch Lust drauf machen, sich das mal anzuschauen.
Wenn nämlich das Wetter passt und es nicht aus Kübeln schüttet wollen wir zum Färber- und Handwerkerfest am letzten Samstag im August diese Modenschau präsentieren. Ich meine in Erinnerung zu haben, dass wir gegen 14 Uhr dran sind. Zwischen den "Modenschau"-Auftritten des Ritterbundes. Ich bekomme jetzt schon feuchte Hände und Herzklopfen bei dem Gedanken wieder auf dem Laufsteg zu sein. Nein nein, ich habe keinen Bammel ... nöööööö ... ich freu mich nur so darauf :-)

Aber gut, zurück zur Arbeit! Jeder der schon mal mit Pflanzenfärberei zu tun hatte, weiß wie schwer es ist, eine ganz bestimmte Farbe zu färben. Eigentlich neige ich auch eher dazu, mich von dem Ergebnis überraschen zu lassen. Gut die Grundfarbe ist bekannt, aber welche Nuance kommt dabei raus?

Für unsere Modenschau muss es aber genau diese Farbe sein.














Ellen, die es tragen soll, ist ein "Beerensommer" und braucht eben genau diese Farbe. Obwohl nur eine kaum sichtbare Abweichung mit bloßem Auge, scheint auf dem Foto die Farbe nicht ganz getroffen - linkes Farbkästchen. Aber ich kann mal behaupten, die Kamera lügt! Entweder liegt es am Licht oder Naturfarben wirken auf Fotos wirklich anders als chemische Farben. Ich komme da schon noch dahinter, was da los ist.

Zurück zur Wolle. Es handelt sich um Alpaka, gefärbt von mir, gestrickt hat Christine "über´n Berg" und es ist ein Modell von der Wolllust und tragen wird es die Ellen. So und mehr verrate ich nun wirklich nicht, erlaube aber noch einen Blick "durch´s Schlüsselloch"










Und jetzt werde ich mal meine Sachen packen. Ich bin nämlich morgen mit dem Spinnrad und meiner Wolle bei Steffi auf dem Ziegenhof in Eichelborn.

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Farbe.
    Momentan sind mein Mann und ich am Alpaka-Wolle aufwickeln. Jeden Abend 100 Gramm ;o)) und dann werde ich mich auf die Suche nach einem schönen Strickmuster für einen Pullover machen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Farbe! Das Muster sieht sehr vielversprechend aus.
    LG Monika

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin