Montag, 13. September 2010

Gut Ding ...

... will Weile haben ... oder so in der Art! Und so habe ich es nun gestern endlich zum Hoffest nach Groschwitz geschafft. Bei schönstem Wetter und traumhaften Temperaturen versprach es, ein schöner Tag zu werden. Mit Spinnrad und Färbetopf ausgestattet sorgten wir auf alle Fälle wieder für viele interessante Gespräche. Und wenn es so turbolent zu geht, hat man nur vor dem großen Start oder zum Feierabend die Möglichkeit ein paar Bilder zu machen.
Also ... hier unser Stand und der Färbetopf ist auch schon angeheizt, wie man im Hintergrund sieht















Und nun darf geraten werden, mit wem ich unterwegs war















Na erraten? Na gut ich bin ja nicht so ...















Aber jetzt ist wohl klar, dass Christine dabei war und wegen ihrem handgestricktem Sonnenschirm viele Fragen zu beantworten hatte. Dieser Schirm geht übrigens auch sehr gut als Seidentuchtrockner.

Und meine gelben Zwiebelseidenspagettis ließen doch manchen Gast zweifeln.














Wie schnell so ein Tag vergeht!

Und bei schönem Wetter kommt dann schon mal eine Marktstunde dazu ... es war halt so schön, dass eigentlich keiner nach Hause wollte.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin