Dienstag, 10. Mai 2011

So strubbelig ...

... und ungleichmäßig ausgesponnen und mit sich selbst verzwirnt gefällt sie mir noch besser und ich bin mir fast sicher, dass es eine Weste werden will. Vielleicht eingerahmt mit weißer Wolle, mit glatter weißer Wolle als Kontrast.















Na mal sehen ... Dafür müsste ich nämlich jetzt noch ein paar von diesen Strängen spinnen. Und so beim Spinnen kann es immer passieren, dass man plötzlich Lust auf etwas ganz anderes bekommt ...

Kommentare:

  1. Genau Kathrin, nur nicht festlegen, wird bestimmt was Tolles aus deiner Wolle.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Dann spinn deine Gedanken und natürlich die Wolle mal weiter, dann sehen wir irgendwann, was dabei herauskommt. Also es bleibt spannend.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin