Mittwoch, 22. Juni 2011

Manchmal ...

... passiert mir das, dass ich auf eine fast volle Spule starre und es will mir einfach nichts einfallen, was ich damit machen könnte. Es war die Farbe im Kammzug, die mich reizte, diese Wolle haben zu müssen und zu verspinnen. Ein besseres Bild ist im Moment leider nicht hin zu bekommen, denn der Himmel hängt noch voller grauer Wolken und der Blitz von der Kamera scheint der Wolle ebenso zu hell zu sein wie mir *zwinker*















Und nun? Soll ich sie mit einem dezenten Faden verzwirnen? Aber in welcher Farbe? Soll ich noch eine Spule voll machen und sie mit sich selbst verzwirnen? Soll ich vielleicht Navajozwirnen? Und was soll es überhaupt werden?

Kommentare:

  1. Hallo Kathrin,

    das ist aber ein schönes, buntes Garn. Die Farben sind superschön!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  2. Das Garn gefällt mir auch gut. Man könnte es vielleicht wirklich mit einem dezenten Garn verzwirnen und was es dann werden will? Vielleicht kann es das selbst entscheiden... Ein schöner bunter Schal vielleicht?

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Na Gott sei Dank geht es auch anderen so..grins..Ich versuche dann immer nur kleine Stückchen mit verschiedenen Garnen. Was mir am Besten gefällt wird genommen. Na dann viel spaß, bin auf das Ergebnis gespannt.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich mal gespannt wie du dich entscheidest. Ich würde es wohl mit sich selbst verzwirnen.
    LG Sabine aus Bad Driburg

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin