Donnerstag, 20. Oktober 2011

Aprilwetter ...

... mitten im Oktober, grauer Himmel mit Sonnenstrahlen und dann wieder Schauer, kalt, aber die Sonne wärmt noch - ein Wechselbad der Gefühle - fast wie im richtigen Leben.

Fröhliche Farben sollen da helfen, gute Gedanken und was Gutes zu essen. All das hatte ich, als ich gestern eine gute Freundin besuchte. Das Essen war super gut, lecker und bunt, die Gedanken, Gespräche und Ideen waren toll, wie ein Silberstreif am Horizont ... und noch schöner ist so etwas, wenn man mehr als nur zu zweit ist ... ein Mädelsabend eben mit allem, was dazu gehört. Das ist wie eine Massage für die Seele :-)

So und nun hat mich der Alltag wieder und ich widme mich einer anderen wichtigen Sache, mit Wolle, ist ja wohl klar ... weil solche wolligen Dinge können Freundschaften erhalten, können trösten, können Kraft spenden, können wärmen ... auf welche Art auch immer.


Gesponnen und gewaschen ist die Wolle nun schon mal und muss jetzt trocknend auf eine zündende Idee warten. Sie weiß zwar schon was sie werden will, aber noch nicht so genau wie sie das werden will ... tzzz ein Wollstrang eben, wie sie nun mal so sind - die Wollstränge ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin