Freitag, 2. Dezember 2011

Ach wie schön!

Das 2. Türchen ist geöffnet, der 2. Advent steht vor der Tür und ich hatte gestern meine 1. Weihnachtsfeier in diesem Jahr. War das wieder schön!

Alle Jahre wieder treffen wir uns, um kurz vor Weihnachten emsig noch ein paar kleine Geschenke fertig zu machen und um dann irgendwo hübsch essen zu gehen. Über die Jahre, nach der einen oder anderen gastronomischen Pleite, haben wir uns nun entschieden eine Mitbringparty in der Keramikwerkstatt zu veranstalten. Ich glaube, ich brauche die nächsten 3 Tage nichts zu essen. Immerhin musste ich von allem kosten!
Gabis "Kürbissuppe" bestehend aus Möhren und Zuchini (es gab wohl keine Kürbisse mehr zu kaufen) mit viel Ingwer und Putenstreifen war köstlich. Feine Salate mit Hering und Gemüse, Hannes Obstsalat und Gemüsesalat, Käseplatte und Lachshäppchen von Marlies, Bärbel und Katrin, Backpflaumen mit Speckmantel und Ingolf seine Lachsrolle mit einer Schicht aus Parmesan und Spinat stand zur Auswahl. Brigitte machte ihr Tiramisu und die andere Gabi sorgte mit ihren Schneebällen aus Bisquitboden und Sahne mit Obststückchen für einen glänzenden Bauchnabel.
Ach so! Ihr wollt wissen, was ich beigesteuert habe? Ich habe 4 Sorten Brot gebacken. Alle schön in Baguetteform für schöne kleine Scheiben für all die köstlichen Leckereien. 2 x Sauerteigbrot - 1 x mit italienischen Kräutern und 1 x mit Brotgewürz bestehend aus Kümmel, Fenchel und Koriander, ein toskanisches Brot und eins mit Oliven und Chili.
Im nächsten Jahr hat jeder die Verpflichtung das entsprechende Rezept mizubringen :-)

So gestärkt lassen sich natürlich gut die Nadeln schwingen und ich konnte gut noch ein wenig Vorrat schaffen ...
















... und ich bin immer wieder erstaunt, dass um diese Zeit jeder einzelne Wollstrang genau weiß, was er werden will und so kann ich in der Wolle schwelgen, an der ich den ganzen Sommer gearbeitet habe.

Doch diverse Stränge schauen mich nach wie vor ratlos an, doch für die habe ich schon eine Idee. Das muss allerdings warten, denn ich denke schon, dass der Winter nicht mehr lange auf sich warten lässt und da will ja frau auch Beschäftigung haben ...

Kommentare:

  1. Ach hast Du es gut, so in der Wolle zu schwelgen. Wir sehen uns morgen. LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Bei dir glühen wohl auch die Nadeln. :O)
    Einen schönen zweiten Advent
    wünscht dir Sheepy

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin