Donnerstag, 12. Januar 2012

Ich glaub´s ja nicht!

Wir schreiben doch heute den 12. Januar, oder? Nun ... hier stehen Schneeschieber und Streuzeug, die Rosen sind in Reißig verpackt und wo nur geht sind Laubhaufen, damit die Igel überwintern können ...
Wenn ich da an letztes Jahr um diese Zeit denke und daran, dass das Eis unterm Schnee auf dem Dach innen an den Ziegeln "hochgewachsen" ist ... und jetzt? Weit und breit nix vom Winter zu sehen, nicht mal Frost! Statt dessen entdeckte ich heute bei der Arbeit dieses hier














Überall an diesem Hollunderbusch drücken sich dicke Triebe an´s Licht und nicht nur dort. Weidenkätzchen habe ich gesehen und die aufgeblühten Gänseblümchen sind auch neu.

Ach herje, das ist zwar schön anzusehen und weckt die Sehnsucht auf den Frühling ... aber wir haben doch erst Januar!
Schneegestöber wäre jetzt an der Reihe und nicht der sich dauernd aufdrängende Gedanke etwas Radieschensamen im Gewächshaus zu verteilen.

Kommentare:

  1. Hier ist das auch so vermutlich noch mehr als bei Euch, Ihr habt ja doch immer noch ein bisschen mehr Winter wenn er denn mal kommt. Bei uns gucken die ganzen Frühjahrsblumen aus der Erde und die Sträucher haben ganz viele Knospen, bin mal gespannt wie das weiter geht.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Ist schön verrückt dieses Jahr, habe heute auch schon Schneeglöckchen gesehen.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Ja, kaum zu glauben. Bei uns ist es auch so. Das ist ein verrücktes Wetter. Allerdings, gerade läuft der Wetterbericht, es soll kälter werden.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  4. Ja ich bin auch gespannt, ob wir noch einen richtigen Winter bekommen. Vermutlich dann, wenn wir nicht mehr wollen.
    Dein Blog hat ja ein neues Outfit, sieht gut aus.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt will ich auch keinen Winter mehr! So. Gabs zu Silvester nix, jetzt mag ich nicht mehr.
    Bei mir "blüht" im Vorgarten sogar schon die Hamamelis.
    lg aus Nordhessen,
    Ibu

    AntwortenLöschen
  6. Ja Kathrin, kaum zu glauben, aber mir ging es hier ähnlich mit unserer Bauernlilie, da kamen mächtig die Triebe und nun kommt der Frost, also verkehrte Welt hier. Dein Bloglayout sieht gut aus !
    LG Anke

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin