Montag, 27. Februar 2012

Letztens ...

... als es so bitterkalt war, stellte ich den Vögeln die restlichen Walnüsse hin. Kleiber und Meisen machten sich sofort drüber her und hin und wieder erschienen Eichelhäher, um die eine oder andere Nuss davon zu tragen. Die Spatzen bevorzugten die Sonnenblumenkerne aus dem Futterhäuschen und eine ganze Menge Vögel, die ich nicht kenne flatterten um´s Haus. Statt eine Bildungslücke zu schließen und im Buch nachzuschauen, was da alles zwitscherte, schaute ich lieber nur fasziniert zu.

Jetzt wo es wieder wärmer ist kommen die ersten Meisen mit ihren "Maklern" und begutachten die Sommerwohnungen. Es wird nicht lange dauern, dann kommen auch die Stare wieder ... es wird Frühling!

Einen ganz anderen Sonntagsbesucher hatten wir gestern.
















Das ist doch nicht richtig, oder? Aber Sonnenblumenkerne scheinen auch in sein Beuteschema zu passen, oder hat sich das kleine Kerlchen nur geirrt? Ach! Schon besser!












Nach neugieriger Begutachtung der bevorstehenden Beute












war schnell die Wahl der größten Nuss getroffen, oder? Vielleicht doch lieber nochmal nachgucken ...













Neee passt schon! Aber jetzt nix wie weg hier!












Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber mir kommt es im Moment eher wie April vor und nicht wie die letzten Februartage. Am Wochenende waren zwar zeitweise die ersten Motorradfahrer auf den Straßen, aber Sonne und Schneeregen lockten eher zum Frühjahrsputz als zu ausgedehnten Aktionen an frischer Luft und Matschwanderungen. Bevor ich aber Frühjahrsputz mache, habe ich erstmal noch wichtige Dinge zu tun. Und ich weiß nicht wieso, aber ich komme im Moment einfach nicht vom Spinnrad weg. Und so werde ich meine Februarsocken diese Woche wohl nicht mehr fertig bekommen - leider. Aber da sie ohnehin in Frühlingsfarben sind, wird es nicht so dramatisch sein.

Dafür wachsen meine Vorräte













Noch ungewaschen und ein bissel klebrig vom Wollfett, aber in Kürze werden diese Stränge ihre ganze Schönheit entfalten.

Kommentare:

  1. Die sind JETZT schon so schön...
    Ich hab am Wochenende mit dem Putzen angefangen. Das Wetter war sooo einladend, da konnt ich mich nicht zurückhalten.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da sind dir ja tolle Bilder vom Eichhörnchen gelungen! So eins hätte ich auch gerne im Garten.
    Die Vögel tummeln sich auch und zwitschern schon so richtig frühlingsmäßig.

    Auf Wolldiät bist du jedenfalls nicht, wie man an deinen neuen Vorräten sehen kann *schmunzel*.

    LG Moni

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin