Donnerstag, 29. März 2012

Auf der grünen Welle ...

... gegen das graue Wetter, so war der Grundgedanke. Während gestern schon fast sommerliches Wetter war, ist es heute grau in grau und Regen scheint in Sicht. Verwöhnt war ich in den letzten Tagen und gierig nach jedem neuen grünen Zweig und Blättchen.

Aber was soll´s! Die erste Wollwäsche ist abgeschlossen und liegt trocken im Karton. Gefärbt habe ich auch und weiß jetzt, dass ich es den Winter über nicht verlernt habe. Und ... ich habe mir den Frühling ins Zimmer geholt. Nicht nur in Form von Zweigen, die jetzt austreiben. Nein! Auch eine Mischung der neuen Färbungen aus roten Zwiebelschalen, einer mit Indigo überfärbten Goldrutenfärbung und einer Indigofärbung sind mir ins Warme gefolgt.


Wie immer haben sich diese Färbungen in grün zickig vor der Kamera und dann noch dazu das graue Wetter ... tzzz. Das schöne Grün der roten Zwiebelschalen verschwindet mal wieder spurlos auf den Bildern
Also werde ich jetzt diese Fasern erstmal zu einem Garn bändigen und die Funktion "natürliches Grün" an der Kamera suchen und dann nochmal einen Versuch starten, euch meine grüne Welle zu zeigen ...

Kommentare:

  1. Liebe Kathrin,

    bei mir werden deine Farben in wunderschönem Frühlingsgrün, -gelb und -blau angezeigt.
    Da gibts nix zu meckern ;o)
    Im Gegenteil, deine Farben machen mehr Frühling als das Draußengrau.

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir kommt leider kein Grün an - hellgelb und blaue Schichten teilweise um die Zigarren - dann warte ich mal, bis Du die Funktion an der Kamera gefunden hast ... ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann den Frühling auch erkennen und rote Zwiebelschale war mein letzte Färbung 2011, bin noch gantz verzückt ;O)..
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Tja ... danke für eure Infos. So unterschiedlich ist das. Jede Kamera ist anders und jeder Bildschirm offentsichtlich auch. Aber jetzt habe ich erstmal einen Anhaltspunkt, weil ich ja weiß, wie es bei mir erscheint.

    Also ... ich arbeite dann mal weiter am grün ... so oder so :-)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin