Montag, 17. Dezember 2012

3. Advent und der Schnee ist fast weg ...

... dafür ist die kleine Schneehexe bei mir geblieben. Frau sollte also wohl nicht ohne eine entsprechende Aufwärmgymnastik direkt aus dem Schlafanzug in den Kampfdress zum Straße putzen hüpfen und in einem Anflug von Größenwahn und Nachbarschaftshilfe bis in den nächsten Ort Bahne machen ...

Lehrgeld zahlen nennt man das wohl umgangssprachlich und so musste leider mein Markt am Sonntag für mich ausfallen. Also bitte nicht traurig sein, wer mich vergebens gesucht hat.

Aber es gibt auch noch ein Leben neben Marktgeschehen und Schnee schaufeln. Ein Leben voller Farbe und Freude. Aber guckt selber mal. Alles, aber nur noch nicht weihnachtlich!
Mein Lieblingsgärtner weiß eben, was ich mag ;-)


 
... Schneeweißchen und Rosenrot ...

 
... und ein wenig Baumwolle für meine Projekte im nächsten Jahr ...

 
... und dann noch eine Wichtelaktion aus gegebenem Anlass


Nein, das ist nicht der gesamte Inhalt aus dem WWWP, das kommt erst im nächsten Jahr wieder zu mir. Es ist schlicht und ergreifend der Inhalt aus 4 kleinen Wichtelpaketchen. Hey, jetzt habe ich auch endlich ein paar Mojos, Markfrauenhandschuhe, ein nicht kleines Tüchlein, nen Klöppelstern und eine personengebundene Tasche für allerlei Krimskram und Nascherei und Tee und Kerzen und ... hach, ich glaube, ich komme gut über den Winter! Es ist schon erstaunlich wie gut mich die Wichtelmädels inzwischen kennen ...
Auch an dieser Stelle nochmal HERZLICHEN DANK!

Nachdem ich nun alle bis Weihnachten versprochenen Aufträge fertig habe, schaffe ich es nun vielleicht doch noch ein paar Weihnachtsplätzchen zu backen ... mal sehen ...

Kommentare:

  1. Oh je..wünsche dir gute Besserung,ich blieb zum Glück diesmal verschont,weiss also wovon du sprichst/schreibst:(
    Beim nächsten Schnee-Alarm aufpassen,gell:)
    Schöne Wichteleien hast du ausgepackt,viel Spass damit!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kathrin,
    dann wollen wir mal hoffen, dass die Schneehexe dich bis Weihnachten wieder verlässt! Ich wünsch dir gute Besserung.
    Hmm, als ich viel und weit zur Arbeit fahren musste, hat mich der Schnee doch ein bißchen gestört, aber jetzt ist absolutes Schmuddelwetter, das gefällt mir auch nicht gerade...
    Deine Bilder sind wunderbar in ihren Farben, schön anzusehen.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsch Dir auch gute Besserung. Mir geht es auch nicht gerade prickelnd. Hab mir auf dem letzten Markt (als das Zelt zusammengekracht war) ne Lungen- und ne Mittelohrentzündung eingefangen.
    Schonung ist angesagt...
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin