Donnerstag, 24. Januar 2013

Schön war´s wieder!


Als ich mir letztens bei Anke die Motive für das 12tel Projekt anschaute, blitzten mir nackte Füße im Schnee entgegen ...

Und was fällt mir dazu spontan wieder ein? Klar! Genug Schnee liegt da, kalt ist es, die Armatur der Badewanne ist auch wieder ganz und die einen Nachbars sind nicht da und die anderen um diese Zeit intensivst mit dem Fernsehprogramm beschäftigt. Im Kühlschrank steht noch eine Flasche Hefeweizen und Joghurt für ´nen Saunadrink hatte ich ebenfalls frisch angesetzt. Perfekt!

Im Detail ist das ganze hier vom letzten Jahr nachzulesen - war ja gestern ähnlich.

So, jetzt muss ich aber mal fix runter und gucken, wie mein Schneeengel geworden ist. Wenn er nämlich nicht gelungen ist, muss ich heute nochmal ran ;-)

Kommentare:

  1. Du willst jetzt nicht sagen, das Du halbnackt Schneeengel gemacht hast??????
    Es ist sooo kalt das!!!!!
    Ne ne ich weiß Sauna soll toll sein, aber ich für mein Teil, will gar nicht dran denken ohne nix nach draussen zu müssen/wollen.
    Na ich hoff es härte Dich ab, pass schön auf und hol Dir nix weg.

    LG Marita, die Dir am liebsten mal gleich ne heiße Zitrone rüber reichen würde.

    AntwortenLöschen
  2. Badewannensauna auch eine gute Anregung , danke Anke ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hach klingt das verlockend! Leider wohne ich in einer ziemlich belebten Gegend (viele wachsame Rentner, auch nachts). Und ich will ja nicht riskieren, das so ein älterer Herr aus dem Fenster stürzt :-)))

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin