Montag, 11. November 2013

Der Elefant im Porzellanladen ...

... nein! Ich war´s doch nur  :-) ...



... zum Herbstmarkt im Porzellanwerk Kahla in Nachbarschaft mit der Alles-aus-Wolle-Werkstatt. Und wie man sieht, hatten wir auch richtig schönes Wetter. Während die musikalische Untermalung zu Beginn doch recht "volkstümlich" war, versprach der Nachmittag Besserung. Ich find´s klasse, wenn sich die Musik automatisch den Besuchern anpasst, denn so kamen wir dann auch noch auf unsere Kosten und konnten passend zur Musik mit dem Fuß auf dem Spinnrad mit wippen. :-)

Und weil das Auto einmal gepackt war, rollte ich am Sonntag auch noch zum Gänsemarkt. Ein wolliges Wochenende mit Martinsgans & Co. ... und nun?
Tja, nach dem Regen gestern hat sich jetzt der Hochnebel inzwischen breit gemacht und ich hoffe es liegt nicht daran, dass sich die Sonne heute Morgen erschreckt hat als sie mich sah ... zugegeben, ich hatte heute aber auch so ein richtiges Montag-Morgen-Gesicht.

Novemberwetter? Endlich! Ohne Entschuldigung und Begründung einfach auf dem Sofa Platz zu nehmen - nur ´ne Tasse heißen Kaffee, ein Berg Wollfusseln und ich ... schön!

Da sind noch ein paar offene Posten auf der to-do-Liste, die ich jetzt genussvoll abnadeln werde.
Doch vorher möchte ich euch das hier noch zeigen ...


... die Fäden sind inzwischen verstochen und die Socken sind nun bei ihrer Trägerin, die sie zukünftig zu einer gleichfarbigen gestrickten Jacke und Lederhosen bzw. einem Dirndlrock tragen wird. Die Herausforderung bestand diesmal darin, mit Pflanzenfärberei genau diesen Grünton auf diesem Material zu treffen. Wie man sieht, es hat geklappt. Und die nächste Maßgabe war, dass die Socken etwas rustikal wirken ... nicht einfach mit 4-fach-Sockenwolle mit Bambus und Seide, aber machbar :-)

So, genug geplaudert ... Kaffee ist alle ... ich bin dann mal auf dem Sofa mit einer frischen Tasse Kaffee ...





Kommentare:

  1. Dein kunterbunter Stand ist immer eine Augenweide!!!
    Und die Fußschmeichler - einfach klasse.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin