Dienstag, 5. November 2013

Wie egoistisch ...

... von mir, einfach in die Farbenwelt abzutauchen und niemandem bescheid zu sagen :-) Ja ja, ich weiß ja  ...

Aber wer jetzt denkt, dass ich unendlich fleißig war, meine Hausaufgaben bei der Heckenfärbung gemacht habe oder gar strangweise bunte Wolle produziert habe, der irrt. Nein, es kam im Grunde ganz unverhofft und spontan und einfach so ... oder vielleicht eben auch, weil dieser Anblick eben noch nicht meinem derzeitigen Farbspektrum entsprach ...


Während ich nun so langsam die Farbtöpfe sauber mache und in den Winterschlaf schicke und so nach und nach der graue November Einzug hält, wollte ich einfach noch ein letztes Mal für dieses Jahr in satten Farben schwelgen und so kam es mir ganz recht, ein paar freie Tage zu haben. Und wo kann man um diese Zeit herrliche Farben sehen und schmecken?

 
Genau! Einmal "Weinberge" und zurück und in unserem Fall war das die Pfalz. Eine Ecke, in der ich mich ganz gut auskenne. Zugegeben so richtig bergig  ist das nicht, dafür gibt es buntes Weinlaub soweit das Auge reicht ...
 
 
... Burgen ...
 
 
... Ruinen ... 
 
 
 
lustige "Pälzer" mit Weinflaschen im Rucksack, die einfach so in der Sonne rumsitzen, die Aussicht genießen und den Tag an sich vorüber ziehen lassen ... 
 

 ... und wahrscheinlich dann auf die Idee kommen so was zu bauen ;-)


Viele kleine Geschichten könnte ich noch erzählen von der kleinen Kneipe in der Seitengasse, die Geschichte vom Metzger, der den "berühmten Saumagen" herstellt, vom Plausch mit wildfremden Menschen aus Köln, dem Mann dessen ehemaliger Kaffeeladen jetzt eine Boutique ist, von einer Weinverkostung morgens um 10 in der Pfalz :-) ...
Für einen kleinen Moment mal alle Sorgen und Nöte vergessen, sich treiben lassen, intensiv und schön ... 

Kommentare:

  1. Das hast du genau richtig gemacht und im nächsten Jahr wachsen ja wieder unsere Färbedrogen. Ich mache auch Schluss, denn bei diesen Wetter mag ich auch nicht mehr. Da schwinge ich lieber die Nadeln oder filze.
    Liebe Inselgrüße Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Da sind ja die schönen Bilder zu Deiner bereits am Telefon geschilderten tollen Reise. Klasse.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
LG Kathrin